Gebäudeautomation

In der Gebäudeautomation gibt es verschiedene Ansätze, die auschlaggebend für den Einsatz eines Systems sind. Sei es aus Ökonomie-, Ökologie- oder aus Komfortgründen. Die Technik dahinter ist im Grunde immer dieselbe.
Mit dem Einsatz einer Gebäudeautomation werden viele Dinge möglich, hier ist es wichtig zu unterscheiden welcher Ansatz der gewünschte ist. Denn maximaler Komfort ist verständlicherweise nicht der ökologischte und erst recht nicht der ökonomischte Ansatz. Ein weiterer großer Vorteil beim Einsatz einer Gebäudeautomation ist sicherlich die spätere Flexibilität und Ausbaufähigkeit des Systems. Nachträgliche Änderungen und Erweiterung können meist ohne größeren sichtbaren Umbaumaßnahmen umgesetzt werden.

Wir stehen Ihnen gerne mit unserer jahrelangen persönlichen Erfahrungen im Bereich der Gebäudeautomation zur Seite.

2000px-KNX_logo.svg

Der KNX Standard hat sich seit vielen Jahren als unabhängiger Bus für Gebäudeautomation etabliert.
Die element GmbH setzt den KNX als Standard für intelligente Gebäude ein.
Gerade für Gewerbebauten ist es inzwischen fast ein „Muss“ das Gebäude durch smarte Technik auszustatten.
Vorteile wie die zentrale Steuerung von Licht, Heizung und Beschattung sind dabei nur kleine Ausschnitte des Möglichen.

Sprechen wir über Ihr Projekt hier gleich online

Die Einsatzgebiete von Crestron sind vielfältig und erstrecken sich über die gesamte Haustechnik.
Crestron ermöglicht es, komplexe Vorgänge einfach zu regeln. Mit nur einem Tastendruck lassen sich Lichtszenen dimmen, die Beschattung kann reguliert, der Fernseher eingeschaltet werden und Ihr Lieblingsfilm läuft an. Nur um Popcorn und Getränke müssen Sie sich noch selbst kümmern, den Rest übernimmt die Crestron Steuerungstechnik für Sie. Das Crestron-System mit seiner Bussteuerung kommt aus der professionellen Audio-/Video-Distribution, hat sich aber in Richtung einer ganzheitlichen Hausautomation weiter entwickelt.

Sprechen wir über Ihr Projekt hier gleich online

Logo-Loxone-green-RGB-XL

Loxone Smart Home: Leben mit Autopilot

Im Loxone Smart Home steuert ein zentrales Gerät – der intelligente Loxone Miniserver – alles. Von der Beschattung über die Musik bis hin zur Heizung.

Im Loxone Smart Home wird alles in einem zentralen intelligenten Herzstück, dem kleinen grünen Miniserver, zusammengefasst. Keine Insellösungen mehr. Gewöhnliche Taster und simple Steuerelemente werden genauso in das System integriert wie Photovoltaikanlagen und andere komplexe Systeme.

Beschattung: Steuern Sie Ihre Beschattung einzeln, in Gruppen oder auch ganz automatisch. Nutzen Sie Ihre Beschattung auch für den Alarm (alle Jalousien auf)

Beleuchtung: Farblicht, Lichtszenen, Dimmen, uvm. Schaffen Sie sich die perfekte Lichtstimmung mit der Lichtsteuerung von Loxone.

Heizung und Kühlung: Ihre Räume zu jeder Zeit perfekt temperiert. Das Schlafzimmer angenehm kühl bei 19°C, das Bad morgens mit 22°C.

Sprechen wir über Ihr Projekt hier gleich online